Primamulch farbige Dekorhackschnitzel

primamulch-rot-header

Unsere gefärbten Primamulch Premium Dekor-Holzhackschnitzel kommen aus eigener Produktion. Wir sind einer der führenden europäischen Hersteller mit einer breiten Auswahl an Farben.  Wir haben seit Anfang 2011 eine noch feinere Körnung im Angebot. Dieser Ziermulch dient für kleinere Flächen z.B. als Grabdekor oder Alternative zu Pinienrindenmulch.  Wir bieten ihnen die Standard Farben rot, braun, schwarz, gelb, und gold-orange. Darüber hinaus auch Sonderfarben violett (lila), grün, blau, weiß und pink, welche wir als Edelmulch bezeichnen. Edelmulch erfordert ein besonderes Färbeverfahren.

Diese farbigen Holz-Hackschnitzel sind ein Naturprodukt, witterungsbeständig und farbstabil. Sie werden aus einheimischen Hölzern (uniforme Chips) hergestellt und mit ökologischen Erdfarben (Basis: Eisenoxide) eingefärbt.

Wir bieten dieses bunte Holzdekor versandoptimiert als 100l Paket, 1000l auf Palette (ersetzt den BigBag) oder als Vollpalette mit den handelsüblichen 50l Paketen an. Bitte beachten Sie, wir produzieren für viele Wiederverkäufer. Es kann daher auch zu leichten Wartezeiten kommen. In der Wintersaison kann es vorkommen, dass einige Varianten ausverkauft sind. Diese sind dann erst wieder ab März/April erhältlich.

Vorteile von Hackschnitzeln im Garten:
• langlebig
• optische Aufwertung Ihrer Pflanzflächen
• verhindert Bodenerosion
• schützt die Wurzeln Ihrer wertvollen Pflanzen
• kontrastreiche Gestaltungsmöglichkeiten
• hemmt nachhaltig die Unkrautbildung
• hilft in Trockenperioden Wasser sparen

Anwendungshinweise:
• ganzjährlich verwendbar
• kühl und trocken lagern
• für Außenbereiche verwendbar
• für Pflanzenflächen jeglicher Art, Kübel- & Balkonpflanzen
• ein 50L-Sack reicht bei 5cm Schütthöhe ca. 1 m²
• empfohlene Anwendungshöhe 5 - 10 cm
• um Abfärbungen an Textilien und Händen zu vermeiden,
   verwenden Sie bitte Handschuhe bei der Verarbeitung

Wichtiger Hinweis:
Durch Niederschläge können Anfärbungen des Untergrunds entstehen. Eine nachträglich leichte Auswaschung des Produkts ist möglich, da es sich bei den Farben um natürliche Eisenoxide handelt, die keine Gefahr für Boden und Pflanzen darstellen. Achten Sie darauf keine Flächen zu bedecken (z.B. helle Pflasterflächen), deren mögliche Anfärbung eine Wertminderung darstellt. Primamulch GmbH übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden durch entstehende Anfärbungen.

Leichter Schimmelbefall bei Dekorhackschnitzeln, Rindenmulch und Ähnlichen Produkten in Säcken ist möglich und je nach Ausmaß nicht unbedingt ein negatives Qualitätskriterium. Da der Mulch in der Regel nicht ganz trocken verpackt wird, kann es bei der Lagerung im Sack dazu kommen, dass sich an der Oberfläche der Mulchpartikel ein weißliches bis gelbliches Pilzmyzel bildet. Das sollte in einem gewissen Rahmen toleriert werden, da es sich hier um ein unbehandeltes Naturprodukt handelt und Pilzsporen an dem Material haften. Die „mitgelieferten Pilzsporen“ gehören in den Naturkreislauf und können nicht beseitigt werden und stellen keine Gefahr für lebendes Grün dar.
Wenn man das nur leicht befallene Material ausbringt und dieses dann oberflächlich abtrocknet verschwindet das Myzel in der Regel.

Unsere gefärbten Primamulch Premium Dekor-Holzhackschnitzel kommen aus eigener Produktion. Wir sind einer der führenden europäischen Hersteller mit einer breiten Auswahl an Farben.  Wir... mehr erfahren »
Fenster schließen
Primamulch farbige Dekorhackschnitzel

primamulch-rot-header

Unsere gefärbten Primamulch Premium Dekor-Holzhackschnitzel kommen aus eigener Produktion. Wir sind einer der führenden europäischen Hersteller mit einer breiten Auswahl an Farben.  Wir haben seit Anfang 2011 eine noch feinere Körnung im Angebot. Dieser Ziermulch dient für kleinere Flächen z.B. als Grabdekor oder Alternative zu Pinienrindenmulch.  Wir bieten ihnen die Standard Farben rot, braun, schwarz, gelb, und gold-orange. Darüber hinaus auch Sonderfarben violett (lila), grün, blau, weiß und pink, welche wir als Edelmulch bezeichnen. Edelmulch erfordert ein besonderes Färbeverfahren.

Diese farbigen Holz-Hackschnitzel sind ein Naturprodukt, witterungsbeständig und farbstabil. Sie werden aus einheimischen Hölzern (uniforme Chips) hergestellt und mit ökologischen Erdfarben (Basis: Eisenoxide) eingefärbt.

Wir bieten dieses bunte Holzdekor versandoptimiert als 100l Paket, 1000l auf Palette (ersetzt den BigBag) oder als Vollpalette mit den handelsüblichen 50l Paketen an. Bitte beachten Sie, wir produzieren für viele Wiederverkäufer. Es kann daher auch zu leichten Wartezeiten kommen. In der Wintersaison kann es vorkommen, dass einige Varianten ausverkauft sind. Diese sind dann erst wieder ab März/April erhältlich.

Vorteile von Hackschnitzeln im Garten:
• langlebig
• optische Aufwertung Ihrer Pflanzflächen
• verhindert Bodenerosion
• schützt die Wurzeln Ihrer wertvollen Pflanzen
• kontrastreiche Gestaltungsmöglichkeiten
• hemmt nachhaltig die Unkrautbildung
• hilft in Trockenperioden Wasser sparen

Anwendungshinweise:
• ganzjährlich verwendbar
• kühl und trocken lagern
• für Außenbereiche verwendbar
• für Pflanzenflächen jeglicher Art, Kübel- & Balkonpflanzen
• ein 50L-Sack reicht bei 5cm Schütthöhe ca. 1 m²
• empfohlene Anwendungshöhe 5 - 10 cm
• um Abfärbungen an Textilien und Händen zu vermeiden,
   verwenden Sie bitte Handschuhe bei der Verarbeitung

Wichtiger Hinweis:
Durch Niederschläge können Anfärbungen des Untergrunds entstehen. Eine nachträglich leichte Auswaschung des Produkts ist möglich, da es sich bei den Farben um natürliche Eisenoxide handelt, die keine Gefahr für Boden und Pflanzen darstellen. Achten Sie darauf keine Flächen zu bedecken (z.B. helle Pflasterflächen), deren mögliche Anfärbung eine Wertminderung darstellt. Primamulch GmbH übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden durch entstehende Anfärbungen.

Leichter Schimmelbefall bei Dekorhackschnitzeln, Rindenmulch und Ähnlichen Produkten in Säcken ist möglich und je nach Ausmaß nicht unbedingt ein negatives Qualitätskriterium. Da der Mulch in der Regel nicht ganz trocken verpackt wird, kann es bei der Lagerung im Sack dazu kommen, dass sich an der Oberfläche der Mulchpartikel ein weißliches bis gelbliches Pilzmyzel bildet. Das sollte in einem gewissen Rahmen toleriert werden, da es sich hier um ein unbehandeltes Naturprodukt handelt und Pilzsporen an dem Material haften. Die „mitgelieferten Pilzsporen“ gehören in den Naturkreislauf und können nicht beseitigt werden und stellen keine Gefahr für lebendes Grün dar.
Wenn man das nur leicht befallene Material ausbringt und dieses dann oberflächlich abtrocknet verschwindet das Myzel in der Regel.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen